Bilderbuchrezension: Warum wir keine Tiere essen

Wir sind alle Erdenwesen – Earthlings kindgerecht

Wie können wir unseren Kindern anschaulich erklären, warum wir fortan vegan leben?

Das ist für uns eine der kniffligsten Herausforderungen in unserem neuen Dasein als Veganer*innen. Ganz sicher werden wir mit unseren Töchtern (Muckel ist 4 Jahre alt, und Minimuckel ist 10 Monate jung) nicht gemeinsam den Film „Earthlings“ gucken. So wichtig und eindringlich dieser Film auch ist – er ist voller Gewalt, welche selbst ich als Erwachsene noch nicht einmal 5 Minuten ertrage. Aber das Anliegen dieser Art von Dokumentationen sollte nicht verschwiegen werden: Das Leid, welches wir „Erdlinge“ unseren Mitgeschöpfen antun, darf nicht unter den Teppich gekehrt werden. Wie aber können diese unvorstellbaren Grausamkeiten so dargestellt werden, dass Kinder nicht sofort verschreckt werden, aber dennoch begreifen, dass da etwas gewaltig schief läuft auf der Welt?

Weiterlesen …Bilderbuchrezension: Warum wir keine Tiere essen

Buchrezension: Das Geheimnis der ersten neun Monate

Der entzauberte Anfang?

Der Göttinger Professor für Neurobiologie, Gerald Hüther, und die auf pränatale Psychologie spezialisierte Psychotherapeutin Ingeborg Weser werfen in ihrem Buch den Blick auf eines der größten Geheimnisse der Menschheit: Den Anfang des menschlichen Lebens.

Weiterlesen …Buchrezension: Das Geheimnis der ersten neun Monate